gabocom | speedpipe® Rohrverband ground SRV-G und SRV-G tc. Verlegeanleitung

gabo Systemtechnik Verlegeanleitung 32 speed•pipe® Rohrverband ground SRV-G und SRV-G tc Verlegeanleitung. 12.1 Einziehen des SRV-G in bestehende Rohre (> Ø 80 mm). 1) Mantelrohrstück über Ziehstrumpf ziehen. Einziehen des speed•pipe® Rohrverband ground SRV-G. • Das Einziehen des speed•pipe® Rohrverband ground SRV-G erfolgt mittels Zugseil oder Röhrenschlange. • Hilfestellung durch Mitarbeiter an der Spule (z. B. bremsen und mitdrehen) sowie am Startschacht / Einführschacht. • Der SRV-G sollte nicht im direkten Einstiegsbereich der Schächte liegen. Deshalb Auslenkung bei durchgezogenen oder durchverbundenen SRV-G berücksichtigen. • Bei kurzen Schachtabständen kann der SRV-G unter Verwendung von Schutzbögen und Einführtüllen durchgezogen werden. • Bei Belegung eines KKR mit zwei speed•pipe® Rohrverbänden ground können diese nacheinander oder gleichzeitig eingezogen werden. • Das Verwenden von Gleitmittel vermindert die Reibung beim Einziehen. 2.) Übergezogenes Mantelrohrstück an den Enden mit Glasgewebeband o. Ä. umwickeln. Hinweis: Zur Verringerung der Reibung beim Einziehen kann zusätzlich ein Stück Mantelrohr über dem Ziehstrumpf angebracht werden.

RkJQdWJsaXNoZXIy MTYzMjU=