• gabocom_glasfaser_loesung_kommunen_slider.jpg

    Kommunen

    Mit dem speedpipe System DigiNetzGesetz, Förderprogramme und Internet als Standortfaktor erfolgreich umsetzen.

FTTB: Glasfaser bis zum Haus

Ob Streaming-Dienste, Home-Office Angebote oder Smart Building: Internet durchdring mehr und mehr unseren Alltag. Die steigende Nachfrage nach leistungsfähigen und flächendeckend verfügbaren Breitbandanschlüssen gipfelt in einem gemeinsamen Nenner:
Dem schnellen, effizienten und nachhaltigen Bau von Glasfasernetzen.

Die geforderte bedarfsgerechte Verlegung und das einheitliche Materialkonzept des Bundes fordern Kommunen, Netzbetreiber und Hersteller.
Das speedpipe System bringt alles auf einen gemeinsamen Nenner - auf jeder Stufe des Breitbandausbaus.

Wussten Sie schon?
speedpipe entsprechen dem Materialkonzept des Bundes.


DIN-Farbcode, Dimensionen auf Verteil- und Anschlussebene:
Unsere speedpipe erfüllen alle Anforderungen, um dem Bundesförderprogramm für Breitband zu entsprechen

speedpipe - speedpipe - der Standard für Rohr-in-Rohr Lösungen, direkte Erdverlegung und Glasfaser im Haus

Für jede Stufe des Breitbandausbaus - FTTN, FTTC, FTTB und FTTH - bietet speedpipe als Komplettsystem die passende Lösung.

Wir beraten Sie gerne!

speedpipe Rohr-in-Rohr

Die günstige Art des Breitbandausbaus.

Erfahren Sie mehr

speedpipe im Haus

Brandschutz und Glasfaser im Gebäude.

Erfahren Sie mehr

speedpipe direkte Erdverlegung

Der effiziente Neubau von Glasfasertrassen.

Erfahren Sie mehr

speedpipe Formteile

Abdichten, Verbinden und Fixieren - für jede speedpipe Variante.

Erfahren Sie mehr

Wichtige Informationen für Ihr Glasfaserprojekt:

Hier erfahren Sie in wenigen Schritten, wie ein Glasfasernetz nachhaltig und sicher für Glasfaser bis ins Haus umgesetzt wird.

  • slider_06_c.jpg

    Made in Germany

    Erfahren Sie mehr über Ihren Hersteller ganzheitlicher Mikrorohrsysteme! An unserem Firmenstandort im niederbayerischen Niederwinkling finden Sie Entwicklung, Produktion, Qualitätsprüfung und Service.

    Erfahren Sie mehr

  • slider_traktor_rolle.jpg

    speedpipe Rohrverbände einpflügen

    Außerhalb von Ortschaften eine günstige und schnelle Variante zum Neubau von Glasfasertrassen: Der Kabel- bzw. Rohrpflug. speedpipe Rohrverbände lassen sich ohne Weiteres am Straßenrand einpflügen.

    Erfahren Sie mehr

  • slider_gabocom_speedpipe-ground_glasfaser-einblasen.png

    Glasfaser in speedpipe einblasen.

    Je weiter Glasfaser in ein Mikrorohrsystem eingeblasen werden können, desto weniger nachträglicher Tiefbau wird benötigt. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen.

    Erfahren Sie mehr

    Sie haben Fragen zur gabo Systemtechnik GmbH?

    gabocom_contact_image.jpg

    Kontaktieren Sie uns!

    Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung.
     Zentrale: +49 9962 950-0
     Vertrieb:  +49 9962 950-200
    Zum Kontaktbereich
    Zum Seitenanfang
    Kontakt

    Sie haben Fragen?

    Rufen Sie uns gerne an!

    Zentrale:

    +49 9962 950-0

    Vertrieb:

    +49 9962 950-200
    oder
    Zum Kontaktformular