Zum Seitenanfang

Umfassende Qualitätsprüfungen entlang der Wertschöpfungskette: Unser Aufwand - Ihr Nutzen.

Mikrorohrsysteme für Glasfaser zu verlegen ist das Eine. Rohranlagen auch in Jahrzehnten noch flexibel mit Glasfaser zu belegen wie am ersten Tag - das Andere.

Maximale Lebensdauer der speedpipe nach DIN 16874 - mit konstanter Leistung!

Die einzige Möglichkeit, konstante Qualität langfristig zu gewährleisten: Die Prüfung jedes produzierten speedpipe nach DIN 16874 im Zeitstandtest. Auch nach Jahrzehnten verwenden Sie Ihr speedpipe System wie am ersten Tag. Geprüft. Dokumentiert. Nachweisbar.

Unsere Philosophie

Zugtest der Fixierelemente

Wie der Name schon sagt, müssen Fixierelemente fest auf dem speedpipe bleiben - selbst wenn sie längerer Zeit einem Einblasdruck von 10 bar ausgesetzt sind. Unsere teilbaren Einzelzugabdichtungen EZA-t zum Beispiel widerstehen einem x-fachen der geforderten Zugkraft im Zugtest - und bleiben zudem wiederverwendbar!

gabocom Formteile

speedpipe - der Standard für Rohr-in-Rohr Lösungen, direkte Erdverlegung und Glasfaser im Haus

Für jede Stufe des Breitbandausbaus - FTTN, FTTC, FTTB und FTTH - bietet speedpipe als Komplettsystem die passende Lösung. Wir beraten Sie gerne!

Die günstige Art des Breitbandausbaus. 

Erfahren Sie mehr

Der effiziente Neubau von Glasfasertrassen.

Erfahren Sie mehr

Brandschutz und Glasfaser im Gebäude.

Erfahren Sie mehr

Abdichten, Verbinden und Fixieren - für jede speedpipe Variante.

Erfahren Sie mehr

Wir unterstützen Sie gerne!

Sie haben einen konkreten Anwendungsfall im Breitbandausbau? Sie haben Fragen zum speedpipe System? Wir sind an Ihrer Seite! Einfach Rückruf-Wunsch anfordern.


* Pflichtfelder